Blätterteig-Kissen

Rustikale Blätterteig-Kissen mit Salami

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
0 / 5
0 Bewertungen

Blätterteig mal anders – und zwar herzhaft belegt mit Salami und in handlicher Kissenform. Fertig ist die schnelle Mahlzeit in nur 30 Minuten! Guten Appetit!

  • ca. 15 Min.
  • 200°C
  • 180°C
  • ca. 15 Min.

Zutaten für 12 Stück:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blätterteig rustikal 280 g
  • 100 g Sauerrahm (Schmand)
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 60 g Bergkäse gerieben
  • 80 g Salami oder Hauswürste in Scheiben geschnitten
  • 1 kleine rote Zwiebel halbiert und in Ringe geschnitten
  • 3 eingelegte Pfefferoni abgetropft, in Ringe geschnitten
  • 1/4 Bund frische Petersilie gehackt
  • Salz, Pfeffer gemahlen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Sauerrahm mit Knoblauch und Käse mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Blech entrollen und 4 Mal der Breite nach und 3 Mal der Länge nach teilen, sodass 12 Quadrate entstehen.

  4. Schritt 4

    Je 1 EL Füllung mittig auf den Teigquadraten verteilen. Mit je 2-3 Salamischeiben, Zwiebel und Pfefferoni belegen. Die Teigränder rundum nach innen klappen und leicht festdrücken.

  5. Schritt 5

    Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Min. goldbraun backen. Anschließend mit Petersilie bestreuen.

Tipp

Schmeckt alternativ auch mit Speckwürfeln anstatt Salami hervorragend. Für eine vegetarische Variante kannst du z.B. getrocknete Tomaten verwenden.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.