Pesto-Tasche

Pestotaschen mit getrockneten Tomaten

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
0 / 5
0 Bewertungen
Vegan Label

Für diese schnellen, veganen Pestotaschen aus unserem Blätterteig in der rustikalen Variante braucht es lediglich 4 Zutaten. Perfekt geeignet als einfache Vorspeise oder Beilage zum Hauptgang!

  • ca. 20 Min.
  • 200°C
  • 180°C
  • ca. 15 Min.

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Getrocknete Tomaten fein hacken und mit Pesto und Pizzagewürz oder Oregano mischen.

  3. Schritt 3

    Den Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und vierteln. Auf je eine Teighälfte länglich 2 EL der Füllung geben, dabei einen Rand von 1 cm aussparen. Die freie Teighälfte mit einem scharfen Messer je 4x schräg einschneiden, dabei den Rand unversehrt lassen.

  4. Schritt 4

    Die eingeschnittene Teighälfte über die Füllung klappen und an den Rändern fest zusammendrücken.

  5. Schritt 5

    Die Taschen dünn mit dem Öl der getrockneten Tomaten bestreichen und im Backofen ca. 20 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Tipp

Alternativ kann auch Pesto Verde verwendet werden!

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.