Rezept Beeren Tartelettes mit Baiser Tante Fanny

Beeren Tartelettes

mit Baiser
5 / 5
(1 Bewertung)
vegetarisch
  • ca. 30 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 25 Min.

Zutaten Danke an Verena von Sweets & Lifestyle für dieses Rezept! Für 6 Tartelettes:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Süßer Butter-Mürbteig 280 g
  • 270 g Heidelbeeren (oder TK-Heidelbeeren aufgetaut)
  • 30 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Bourbon Vanillezucker
  • 1 unbehandelte Zitrone Schale abgerieben, Saft ausgepresst
  • 15 g Maisstärke
  • Etwas Butter zum Befetten
  • 500 g Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  • für die Baisermasse:
  • 1 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Tarteletteförmchen befetten und den Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und in 6 gleich große Rechtecke schneiden.
    Backpapier entfernen und Teigecken in die Förmchen legen. Mit dem überstehenden Teig die Tarteletteränder verstärken.

  3. Schritt 3

    Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und nochmals gut festdrücken. Mit einem Stück Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchten ca. 10 Min. blind backen.

  4. Schritt 4

    Heidelbeeren mit Staubzucker, Vanillezucker, Zitronenabrieb, Zitronensaft und Maisstärke in einen Topf geben. Unter Rühren einmal aufkochen. Abkühlen lassen.

  5. Schritt 5

    Heidelbeermasse in die Tarteletteförmchen füllen und im Backofen ca. 10 Min. auf mittlerer Schiene backen. Auskühlen lassen.

  6. Schritt 6

    Eiweiß mit Salz steif schlagen und nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Eiweißmasse mithilfe eines Spritzbeutels auf die Tartelettes spritzen.

  7. Schritt 7

    Im Backofen weitere 10 Min. bei 170° C Ober-/Unterhitze backen bis das Baiser leicht gebräunt ist.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.