Bärlauchspitzen

Bärlauch-Spitzen mit Schinken

4.8 / 5
(11 Bewertungen)
  • 20 - 25 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig nach Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Frischkäse mit Bärlauch und Eigelb verrühren und mit Pfeffer würzen.

  3. Schritt 3

    Auf jede Schinkenscheibe 1-2 EL Bärlauchfülle geben und aufrollen.

  4. Schritt 4

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen und in 3 Rechtecke schneiden. Jedes diagonal halbieren, so dass 6 Dreiecke entstehen.

  5. Schritt 5

    Jedes Dreieck rechts und links bis zur Mitte hin dreimal einschneiden. Auf die breite Seite am Ende jeden Dreiecks längs eine Schinkenrolle legen. Die eingeschnittenen Seiten des Dreiecks darüber klappen.

  6. Schritt 6

    Teigoberfläche mit Eiweiß bestreichen und mit gehackten Kürbiskernen bestreuen.

  7. Schritt 7

    Bärlauch-Spitzen im Backofen 20 - 25 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Tipp

Statt Bärlauch kannst du auch andere Kräuter wie z.B. Petersilie, Liebstöckel oder Schnittlauch verwenden!

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.