Apfelschnecken vom Blech
Einfache

Apfelschnecken aus Hefeteig

5 / 5
(5 Bewertungen)
vegetarisch

Saftige Hefeschnecken mit Apfel und Zimt. Das darf bei keinem Nachmittagskaffee fehlen. Die Apfelschnecken machst du im Handumdrehen nach und sie sind auch prima zum Mitnehmen geeignet.

  • ca. 30 Min.
  • 180° C
  • 160° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Crème fraîche mit Apfelmus, Vanillezucker und Zimt vermengen.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und mit der Masse bestreichen. Dabei oben einen Rand von ca. 2 cm freilassen. Mit Apfelstücken belegen.

  4. Schritt 4

    Von unten nach oben eng einrollen und mit in ca. 12 Stücke schneiden. Schnecken auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

  5. Schritt 5

    Apfelschnecken im Backofen ca. 30 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen. Mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Nach dem Backen kannst du die Apfelschnecken noch mit erwärmter Aprikosenkonfitüre bestreichen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.