Ziegenkäsetaler mit Chutney
Knusprige

Ziegenkäse-Ecken mit Chutney

5 / 5
(1 Bewertung)
vegetarisch

Dein selbst gemachtes Chutney wartet nur darauf verarbeitet zu werden? In Kombination mit Ziegenkäse ein unschlagbarer Genuss. Käse und Chutney gehören einfach zusammen. Eingewickelt in Blätterteig ein idealer Snack für die nächste Party.

  • ca. 20 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 20 Min.

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Blätterteig mit dem mitgerollten Papier direkt am Backblech entrollen und in 8 gleichmäßige Rechtecke schneiden. Je zwei gegenüberliegende Teigecken ca. 5 mm vom Rand parallel übers Eck einschneiden.

  3. Schritt 3

    Ausgeschnittene Teigecken auf die jeweils gegenüberliegende Teighälfte legen und leicht andrücken.

  4. Schritt 4

    Chutney auf die Ecken streichen und Ziegenkäse darauf legen. Mit Thymian bestreuen. Teigrand mit Ei bestreichen.

  5. Schritt 5

    Ziegenkäse-Ecken im Backofen ca. 20 Min. auf mittlerer Schiene backen. Nach dem Backen mit Honig beträufeln.

Tipp

Nach dem Backen mit Chutney servieren. Du kannst die Ecken auch noch mit Rucola bestreuen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.