Apfelmus Tarte Mürbteig

Apfelmus-Kuchen mit Streuseln

Rezept bewerten
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
4.8 / 5
5 Bewertungen

Unser Apfelmuskuchen ist schnell zubereitet und schmeckt einfach herrlich. Dank fruchtigem Apfelmus wird der Kuchen besonders saftig!

  • ca. 35-40 Min.
  • 190°C
  • 170°C
  • ca. 15 Min.

Zutaten für 1 rechteckige Tarteform:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und den Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und mit dem Backpapier in eine rechteckige Backform (29 x 20,5 cm) legen. Mit dem überstehenden Teig den Rand verstärken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

  3. Schritt 3

    Apfelmus auf dem Teig verteilen. Zimt-Zucker, Butter und Mehl mit den Händen rasch zu Bröseln verarbeiten und diese gleichmäßig über dem Apfelmus verteilen.

  4. Schritt 4

    Kuchen im Backofen 35-40 Min. auf unterster Schiene goldbraun backen. Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Für eine vegane Variante einfach die Butter durch Margarine ersetzen. Ein Teil des Mehls kann auch durch Nüsse oder Kokosraspeln ersetzt werden.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.