Pizzabällchen-Variation

mit Prosciutto und Thunfisch
4.7 / 5
(3 Bewertungen)
  • 20 - 25 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 24 Bällchen:

  • 2 Pkg. Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig 400 g
  • 100 ml Tomatensauce
  • Einige frische Basilikumblätter
  • Etwas Olivenöl zum Befetten
  • Prosciuttofüllung:

    • 12 Scheiben Prosciutto
    • 125 g Mozzarella klein gezupft
    • 12 Kirschtomaten halbiert
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 EL Rosmarin zum Bestreuen gehackt
    • 50 g Parmesan zum Bestreuen gerieben
    • Thunfischfüllung:

      • 125 g Thunfisch in Olivenöl abgetropft
      • 1 rote Zwiebel fein würfelig geschnitten
      • 50 g Knoblauchbutter geschmolzen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2

    Teige direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten und mit dem mitgerollten Backpapier entrollen. Jeden Teig 2 Mal der Länge nach und 3 Mal der Breite nach teilen, sodass jeweils 12 Quadrate entstehen.

  3. Schritt 3

    Jedes Teigquadrat mit etwas Tomatensauce bestreichen und mit Basilikum garnieren.

  4. Schritt 4

    Auf 12 Teigquadrate 1 EL Mozzarella, 1 Scheibe Prosciutto, 1 Kirschtomate geben. Die restlichen 12 Teigquadrate mit je 1 EL Thunfisch und 1 TL Zwiebelwürfel belegen. Die 4 Teigenden über die Füllmasse klappen. Mit den Fingern die Naht verschließen und zu Kugeln formen.

  5. Schritt 5

    Eine Auflaufform mit Olivenöl befetten. Teigkugeln locker nebeneinander, mit der Naht nach unten, in die Auflaufform legen.

  6. Schritt 6

    Die Prosciuttokugeln mit Olivenöl beträufeln und mit Parmesan und Rosmarin bestreuen.

  7. Schritt 7

    Im Backofen 20 – 25 Min. auf mittlerer Schiene backen. Nach dem Backen die Thunfischkugeln mit Knoblauchbutter bestreichen.

Tipp

Alternativ die Pizzakugeln mit Schinken und Kren oder eingelegten Peppersweet Paprika füllen. Dazu passt Traubenkern- oder Olivenöl mit gehacktem Schnittlauch kurz mit dem Mixstab püriert.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.