Pizzabällchen-Variation

mit Prosciutto und Thunfisch
4.5 / 5
(2 Bewertungen)
  • 20 - 25 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 24 Bällchen:

  • 2 Pkg. Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig 400 g
  • 100 ml Tomatensauce
  • Einige frische Basilikumblätter
  • Etwas Olivenöl zum Befetten
  • Prosciuttofüllung:
  • 12 Scheiben Prosciutto
  • 125 g Mozzarella klein gezupft
  • 12 Kirschtomaten halbiert
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Rosmarin zum Bestreuen gehackt
  • 50 g Parmesan zum Bestreuen gerieben
  • Thunfischfüllung:
  • 125 g Thunfisch in Olivenöl abgetropft
  • 1 rote Zwiebel fein würfelig geschnitten
  • 50 g Knoblauchbutter geschmolzen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2

    Teige direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten und mit dem mitgerollten Backpapier entrollen. Jeden Teig 2 Mal der Länge nach und 3 Mal der Breite nach teilen, sodass jeweils 12 Quadrate entstehen.

  3. Schritt 3

    Jedes Teigquadrat mit etwas Tomatensauce bestreichen und mit Basilikum garnieren.

  4. Schritt 4

    Auf 12 Teigquadrate 1 EL Mozzarella, 1 Scheibe Prosciutto, 1 Kirschtomate geben. Die restlichen 12 Teigquadrate mit je 1 EL Thunfisch und 1 TL Zwiebelwürfel belegen. Die 4 Teigenden über die Füllmasse klappen. Mit den Fingern die Naht verschließen und zu Kugeln formen.

  5. Schritt 5

    Eine Auflaufform mit Olivenöl befetten. Teigkugeln locker nebeneinander, mit der Naht nach unten, in die Auflaufform legen.

  6. Schritt 6

    Die Prosciuttokugeln mit Olivenöl beträufeln und mit Parmesan und Rosmarin bestreuen.

  7. Schritt 7

    Im Backofen 20 – 25 Min. auf mittlerer Schiene backen. Nach dem Backen die Thunfischkugeln mit Knoblauchbutter bestreichen.

Tipp

Tipp: Alternativ die Pizzakugeln mit Schinken und Kren oder eingelegten Peppersweet Paprika füllen. Dazu passt Traubenkern- oder Olivenöl mit gehacktem Schnittlauch kurz mit dem Mixstab püriert.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung: