Pilz-Gemüsestrudel Tante Fanny

Pilz-Gemüsestrudel GASTRO

mit Speck
0 / 5
(0 Bewertungen)
vegetarisch
  • ca. 20 Min.
  • 190° C
  • 180° C
  • ca. 30 Min.

Zutaten:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Gezogene Strudel- und Filoteigblätter Gastro 500 g
  • 1 kg frische Kräuterseitlinge geputzt, in Scheiben geschnitten
  • 1 kg frische Champignons geputzt, in Scheiben geschnitten
  • 250 g Speck in kleine Stücke geschnitten
  • 2 Zwiebeln geschält, klein geschnitten
  • 4 Jungzwiebeln klein geschnitten
  • 250 g Crème fraîche
  • 1 Bund Petersilie gehackt
  • 4 Karotten geschält, in feine Streifen geschnitten
  • Salz und Pfeffer gemahlen
  • Etwas Butter zum Bestreichen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Speck, Zwiebeln und Jungzwiebeln glasig anschwitzen, Pilze zugeben und sanft garen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist.Crème fraîche, Karottenstreifen, Petersilie, Salz und Pfeffer zugeben. Auskühlen lassen.

  3. Schritt 3

    Jeweils 2 Teigblätter übereinanderlegen. Die Fülle auf der unteren Hälfte des Teiges verteilen. Restlichen Teig mit zerlassener Butter bestreichen, Seitenränder einschlagen und einrollen.

  4. Schritt 4

    Strudel in ca. 4 cm lange Stücke schneiden und in eine befettete, rechteckige Form stellen.

  5. Schritt 5

    Auf mittlerer Schiene ca. 20 Min. goldbraun backen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten