m_flamm t_flamm

Feuer und Flamme für knusprigen Genuss

Für einen köstlichen Flammkuchen braucht es nicht viel: Einfach den Tante Fanny Frischen Flammkuchenteig nehmen und mit frischen Zutaten belegen. Vom bekannten Elsässer Flammkuchen, Varianten mit Kürbis, Mozzarella, Schinken und Rucola bis hin zu Flammkuchen mit Birnen und Preiselbeeren oder Nüssen und Weintrauben reicht die Bandbreite. Mit dem Flammkuchenteig von Tante Fanny sind Ihre Ideen schnell am Tisch und bestimmt auch schnell vom Tisch.

label_lactovegetarisch
  • mit Hefe
  • frei von Farbstoffen
  • für Vegetarier geeignet
  • frei von gehärteten Fetten
  • frei von Geschmacksverstärkern
  • frei von Konservierungsmittel

Erhältlich in Österreich und Deutschland

Flammkuchenteig_159x488

Der Zufall ist der beste Koch

Um die Temperatur des Backofens zu testen, hat man früher im Elsass am Brotbacktag ein Stück Teig dünn ausgerollt und am offenen Feuer knusprig gebacken. Einfach belegt mit etwas Crème fraîche, Zwiebeln und Speck entstand aus diesem „Zufall“ heraus der bekannte „Elsässer Flammkuchen“, der in der Tante Fanny-Variante auch vegetarischen Ideen offen steht. Natürlich wurde inzwischen das offene Feuer gegen den Backofen getauscht, der Genuss aber bleibt der Gleiche: Denn mit Tante Fanny Frischer Flammkuchenteig schmeckt es wie damals.

 Küchenfertig, rechteckig ausgerollt auf Backpapier:

Format / Ausrollstärke:

ca. 40 x 24 cm, ca. 2,2 mm

sub_flamm_1c
Pinsel

Der Flammkuchen ist eine traditionelle Hausmannskost, der besonders gut zu Traubenmost, Sturm oder Wein schmeckt. Die bekannteste Variante ist der Elsässer Flammkuchen. Eine süße Alternative bietet der Kirschen-Marzipan-Flammkuchen.

Von kleinen Appetithäppchen bis zu großen Mahlzeiten.

Sie sind auf der Suche nach köstlicher Inspiration? Bei Tante Fanny müssen Sie nicht lange suchen: Lassen Sie Ihren Geschmack entscheiden und schon stehen Ihnen viele Rezepte zur Auswahl, die nur darauf warten, von Ihnen probiert zu werden.